sachenbacher1





Karin Uhlig Webdesign
2007 © Frank Bergér

Nordic Walking Kassel

Skikes Kaufen

Kaufabwicklung

Wichtige Infos zum Widerrufsrecht finden Sie hier anschließend.

Anbieterkennzeichnung:
Nordic Walking Schule Frank Bergér
Am Nössel 2
34132 Kassel
E-Mail: info@snowboardkeller.de
Tel: 0561/402931
Fax: 05614001565
UID: DE263191256

Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht
Der Verbraucher kann seine Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit dem Tag, der auf den Zeitpunkt folgt, zu dem diese Belehrung in Textform mitgeteilt worden ist, nicht jedoch vor dem auf den Eingang der Warenlieferung folgenden Tag. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf oder die Rücksendung ist zu richten an:
Firma Frank Bergér
Am Nössel 2
34132 Kassel
Fax: 05614001565
E-Mail:info@snowboardkeller.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Kann der Verbraucher die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, so muss er insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie dem Verbraucher etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Verbraucher die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was den Wert der Sache beeinträchtigt. Der Verbraucher hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von € 40,- nicht übersteigt oder wenn der Verbraucher bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertragliche vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Andernfalls ist die Rücksendung für den Verbraucher kostenfrei. Paketversandfähige Sachen sind entsprechend der vorstehenden Regelung zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden beim Verbraucher abgeholt. Gegenseite Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen nach Absendung der Widerrufserklärung erfüllt werden, ansonsten tritt auch ohne Mahnung Verzug ein.

Ausschluss des Rückgaberechts
Das Widerrufsrecht des Kunden erlischt vorzeitig, wenn der Vertragspartner des Kunden mit der Ausführung der Dienstleistung mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder der Kunde diese selbst veranlasst hat (z.B. durch Download etc.).

--- Ende der Widerrufsbelehrung--

Drucken